Aktuelle News im Netzwerk

Alle News auf trifft-dich.de

Aktuelle Termine im Netzwerk

Alle Termine auf trifft-dich.de

Aktuelle Kochrezepte im Netzwerk

Alle Kochrezepte auf trifft-dich.de
  • Öffnungszeiten:
    Dienstag - Freitag: 09 bis 18 Uhr
    Samstag: 07:30 bis 13:30 Uhr
  • Öffnungszeiten:
    Dienstag - Freitag: 09 bis 18 Uhr
    Samstag: 07:30 bis 13:30 Uhr

Head Spa® Sponsoring, Charity und Gesellschaft

Wir wollen gerne ein Stück Verantwortung gegenüber unserer Umwelt und unseren Mitmenschen übernehmen, daher fördern wir Regelmäßig lokale Vereine und Veranstaltungen und zusammen mit unseren Partnerunternehmen helfen wir durch unsere Verkaufsumsätze, national und global karitativ tätige Organisationen zu unterstützen.

Hier nur einige einige Beispiele:

Foto: © JSG Bothel

HEAD SPA® Cup

Am 02.03.2014 wurde der HEAD SPA Cup in Bothel ausgespielt. Veranstalter wurde die JSG Wiedau/Bothel U14 Mannschaft mit den Trainer Ralph Genkel, Heiko Wolf und Uwe Höhns. Das gut besetzte U14 Turnier, mit Mannschaften (Geburtsjahrgänge 2000 und jünger) aus dem norddeutschem Raum, wurde mit Pokalen von von der Firma HEAD SPA unterstützt.

Zu den Teilnehmern gehörten in diesem Jahr: JFV Bremerhaven, VfL 07 Bremen, JSG Veerse, JSG Fintau, JFV Borstel/Luhdorf, DJK Germania/Blumenthal, TSV Achim, JSG KAWU und JSG Wiedau/Bothel.

Kontakt der JSG Wiedau/Bothel U14: Ralph Genkel, Tel: 04266-9558866

Foto: © Kinderhospiz Löwenherz

Beeke Löwen Scheeßel

Am Tag der Diagnose wird plötzlich alles anders...

Wenn Eltern erfahren, dass ihr Kind an einer unheilbaren Krankheit leidet, erschüttert das die ganze Familie. Von einer auf die andere Minute wird das bisherige Leben in Frage gestellt. Plötzlich ist alles anders – wie unter Schock dreht sich jetzt erst einmal alles um die Pflege und Versorgung des schwerkranken Kindes.

Manchmal sind es Monate oder Jahre, in denen die Eltern bis an den Rand der Erschöpfung gefordert werden. Ehepartner und Geschwister kommen bei diesem Ausnahmezustand oft zu kurz. Da entsteht der Wunsch nach Entlastung – endlich einmal wieder eine ganze Nacht durchschlafen, Zeit haben. Man braucht Menschen in der Nähe, die helfen, diese Last mitzutragen.

Dafür ist das Kinderhospiz Löwenherz da. Seit Oktober 2003 können hier Familien einige Tage oder Wochen entspannen, während das schwerkranke Kind liebevoll betreut und kompetent versorgt wird.

Die Beeke-Löwen aus Scheeßel - ein Unterstützerkreis fürs Kinderhospiz Löwenherz in Syke, haben es sich zur Aufgabe gemacht, diese tolle Einrichtung durch Aktionen noch bekannter zu machen.

Bereits im Oktober 2006 eröffnete Friederike Höfer aus Scheeßel eine Bilderausstellung mit ihren Werken hier in den Räumen von HEAD SPA. Der Erlös verkaufter Bilder ging ans Kinderhospiz Löwenherz.

Foto: © JSG Veerse

JSG Veerse

Im Rahmen der Begegnung gegen die Mannschaft des RW Scheeßel bedankte sich Trainer Michael Renken bei dem Geschäftsinhaber Carsten Gehse für einen neuen Satz Trikots und überreichte ihm eine Flasche Wein. Zumindest an diesem Tag schienen die tollen Trikots „zu wirken“, man konnte die Partie in Scheeßel mit 4:2 gewinnen.

Foto: © Vier Pfoten

Vier Pfoten

2011 z. B. erhielten wir zusammen mit dem Paul Mitchell® Team Nord für das gemeinsame Engagement eine Urkunde von der Organisation VIER PFOTEN.

VIER PFOTEN ist eine internationale Tierschutzorganisation mit Hauptsitz in Wien. Seit 1988 setzt sie sich für den Schutz der Tiere ein – mit Projekten, Kampagnen, Informations- und Lobbyarbeit.

Foto: © NOAH

NOAH.e.V

NOAH engagiert sich nicht nur im Kampf gegen Tierversuche, sondern überall dort, wo Tieren Gewalt angetan wird. Mit vielen anderen, die in Vereinigungen und Vereinen gegen Labors und Lobbyismus, gegen Starrsinn und wirtschaftliche Interessen, gegen Vertuschung und Korruption – in der Summe gegen Qual, Schmerz und Leid hilflos ausgelieferter Kreaturen kämpfen, steht NOAH immer noch – trotz mancher “kleiner Siege”, am Schluss auf verlorenem Posten.

Foto: © Kania

KANIA e.V.

Alles erfolgt nach dem Prinzip „HILFE ZUR SELBSTHILFE“ und es setzt ein hohes Maß an Engagement der Dorfbewohner voraus. Sie beteiligen sich am Bau und an der Beschaffung der Materialien, brennen die Steine selber und helfen, das Schulgebäude zu errichten. Dabei erlernen sie Fertigkeiten, die sie später als Einkommensquelle nutzen können.

Das pädagogische Konzept sieht vor, dass eine am Leben orientierte Grundbildung vermittelt wird, ebenso viele Mädchen und Jungen unterrichtet werden, eine„demokratische Kultur“ eingeübt wird sowie eine gesundheitliche Aufklärung erfolgt.

Um die Lebensumstände des gesamten Dorfes zu verbessern, werden funktionierende Toilettenanlagen gebaut und ein Brunnen errichtet. Dadurch wird zum einen die Verschmutzung des Grundwassers verhindert und zum anderen hilft das saubere Brunnenwasser, die hygienischen Bedingungen zu verbessern und es kann als Einnahmequelle genutzt werden.

Der Verein hat einen Sozialfonds eingerichtet. Hieraus werden Bedarfe abgedeckt, die außerhalb des Schulbetriebes liegen, z.B. Schuhe und Medikamente. Der Einsatz der Gelder wird durch Vertreterinnen der Dörfer (sogn. „Dörfmütter“) in Absprache mit dem Projektverantwortlichen festgelegt.

Zusätzlich werden 2 x im Jahr Impfungen vom Verein finanziert, dadurch konnten Krankheiten wie Typhus und Polio komplett eingedämmt werden.

Foto: © Die Swimmy`s

Swimmy`s Scheeßel

Head Spa hat die Kindergruppe „ Die Swimmy`s“ des Fördervereins für die ev. Gemeindearbeit e.V. Scheeßel bei der Anschaffung einer Nestschaukel geholfen. Wir wüschen den Kindern viel Spaß auf dem umgestalteten Spielplatz.